Sortieralgorithmus, ein Algorithmus zum Anordnen einer gegebenen Menge von Elementen in einer durch ein Sortierkriterium vorgegebenen Reihenfolge. Das Sortieren spielt eine zentrale Rolle in der Informationsverarbeitung, weil sich sortierte Daten leichter verwalten lassen, weil man in sortierten Daten viel schneller suchen kann und weil

(44 von 313 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sortieralgorithmus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sortieralgorithmus