Die Schweiz grenzt im Norden an Deutschland (Baden-Württemberg; Grenzlänge ohne Enklaven 364 km), im Osten an Österreich (Vorarlberg und Tirol; zusammen 180 km) und Liechtenstein (41 km), im Süden an Italien (Südtirol im äußersten Osten, Lombardei, Piemont und Aostatal; zusammen 800 km) und im Westen an Frankreich (Savoyen, Franche-Comté und Elsass; zusammen 585 km).

Die Schweiz ist im Wesentlichen ein Gebirgsland, das einen Teil der zentralen Alpen und diesen nördlich vorgelagerte Landschaften umfasst; ihre West-Ost-Erstreckung liegt bei rd. 350 km, die

(81 von 697 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Landschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schweiz/landesnatur/landschaft