Nach der Volkszählung von 2010 haben die Russen einen Anteil von 80,9 % an der Bevölkerung. Unter den mehr als 200 nationalen Minderheiten bilden die Tataren mit 3,9 % die größte ethnische Gruppe, gefolgt von den Ukrainern (1,4 %), Baschkiren (1,2 %), Tschuwaschen (1,1 %), Tschetschenen (1,0 %), Armeniern (0,9 %),

(44 von 314 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/russland/bevölkerung-und-religion/bevölkerung