Regensburger Domspatzen, Chor von Knaben und jungen Männern, hervorgegangen aus einer in der Karolingerzeit 975 gegründeten Singschule.

Der

(18 von 126 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Regensburger Domspatzen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/regensburger-domspatzen