ozeanische Kunst, die Kunst Ozeaniens, die in allen ihren Erscheinungsformen Teil der Religion und des Lebens in der Gesellschaft ist. Sie umfasst über die von den Europäern gesammelten Einzelwerke hinaus auch nicht gegenständlich fassbare Ausdrucksformen, die sich u. a. in Festen zeigen (Tänze und Körperschmuck der Teilnehmer,

(46 von 322 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

ozeanische Kunst

Tapas von der Insel Tonga mit geometrischen

(9 von 10 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, ozeanische Kunst. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ozeanische-kunst