Entsprechend der natürlichen Gegebenheiten ist die Siedlungsdichte (2017: 17 Einwohner/km2) sehr gering, aber auch sehr unausgewogen. Über 90 % der Bevölkerung leben im Süden entlang des Niger und der nigerianischen Grenze. Der Norden ist das traditionelle

(35 von 254 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/niger-20/bevölkerung-und-religion/bevölkerung