Masaryk [-rik], Tomáš Garrigue, tschechischer Philosoph, Soziologe und Politiker, * 7.3.1850 in Göding (heute Hodonín), † 14.9.1937 im Schloss Lány (bei Prag).

Vater von J. Masaryk; studierte in Wien und Leipzig; in Wien stark beeinflusst von F. Brentano. 1882

(38 von 249 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Tomáš Garrigue Masaryk. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/masaryk-tomas-garrigue