Marianengraben, Tiefseegraben auf dem Boden des westlichen Pazifiks, der in der Witjastiefe mit 11 034 m

(16 von 106 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Entdeckungen

Der erste Versuch, die Tiefe des Marianengrabens zu messen, wurde 1875 während der Expedition des Forschungsschiffs Challenger (1872–76) unternommen, wobei nahe dem südlichen Ende des Grabens mit

(27 von 192 Wörtern)

Tauchgänge

Der erste Abstieg auf den Grund des Marianengrabens gelang am 23.1.1960 dem Schweizer Ozeaningenieur Jacques Piccard

(16 von 113 Wörtern)

Mitwirkende

  • Walter Greulich
Quellenangabe
Brockhaus, Marianengraben. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/marianengraben