Mangan [gekürzt aus älter Manganesium, von mittellateinisch magnesia, Magnesium], Elementsymbol Mn, ein chemisches Element aus der siebenten Nebengruppe

(18 von 126 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Vorkommen und Gewinnung

Mangan ist nach Eisen das zweithäufigste Schwermetall der festen Erdkruste und steht in der Häufigkeit der chemischen

(17 von 118 Wörtern)

Verwendung

Mangan ist, ausgedrückt in Mengen der verbrauchten Erze, das am vierthäufigsten genutzte

(12 von 80 Wörtern)

Physiologie

Mangan ist ein wichtiges Spurenelement. Es kommt in den Geweben zahlreicher Tierarten vor. Hautflügler

(14 von 93 Wörtern)

Wirtschaft

Mangan gilt als strategisch überaus wichtiger Rohstoff: Etwa 95 % des weltweit gewonnenen Mangans werden zur Stahlherstellung verwendet. Die Manganproduktion ist deshalb

(21 von 148 Wörtern)

Geschichte

Manganerze wurden schon im Altertum zum Entfärben von Glas (als »Glasmacherseife«)

(11 von 64 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Mangan. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mangan