(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Mittelalter

Neben seiner Funktion des Sichtbarmachens der Gegenstandswelt besitzt Licht zugleich eine

(11 von 77 Wörtern)

Neuzeit

Erst die neuzeitliche Malerei des 15.–18. Jahrhunderts verwendete die unsichtbare Lichtquelle außerhalb des Bildes, die als Beleuchtungslicht Reflexe und Schatten auf den Gegenständen der Bildwelt erzeugt. Im

(26 von 180 Wörtern)

Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts

In der Malerei des 19. Jahrhunderts herrscht das natürliche Licht der Tages- und Jahreszeiten nicht nur

(15 von 103 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Malerei. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/licht/malerei