Kunst|erziehungsbewegung, eine der ersten Grundströmungen der reformpädagogischen Entwicklungsphase an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, die die oppositionellen Kräfte sammelte und Schulreformer außerordentlich aktivierte. Wie auch bei anderen

(28 von 194 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kunsterziehungsbewegung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kunsterziehungsbewegung