kritische Theorie, Sammelbezeichnung für die durchaus heterogenen Positionen, die von den der Frankfurter Schule zugerechneten Philosophen vertreten werden und die durch eine Verbindung der Prinzipien der abendländischen Vernunftkritik

(28 von 199 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Alfred Schmidt: Zur Idee der kritischen Theorie (1979);
M. Horkheimer: Traditionelle u. kritische Theorie (Neuausgabe 1992);
(17 von 118 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, kritische Theorie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kritische-theorie