(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Vor- und Frühgeschichte

Funde aus der Altsteinzeit (v. a. aus dem Mittelpaläolithikum) künden von der frühen Besiedlung des heutigen kasachischen Territoriums. Im 2. Jahrtausend v. Chr.

(20 von 136 Wörtern)

Herrschaftsgebiet verschiedener Völker

Von den Hunnen unterworfen, war das Gebiet Bestandteil nachfolgender Reiche. Im 5. Jahrhundert n. Chr. befanden sich

(15 von 102 Wörtern)

Vom ersten Khanat bis zur Integration Kasachstans ins Russische Reich

Im 15. Jahrhundert entstand erstmals ein »kasachisches« Khanat, das seinen Einfluss vom südlichen Ural und dem Kaspischen Meer bis an den Altai und Tian Shan ausdehnte und unter Kasim Khan (1511–18) den Höhepunkt seiner Macht erreichte. Bald darauf zerfiel es jedoch; auf dem Gebiet Kasachstans bildeten sich drei

(47 von 333 Wörtern)

Kasachstan im Rahmen der Sowjetunion

Am 26. 8. 1920 wurde das Territorium Kasachstans zur Kirgisischen ASSR innerhalb der RSFSR proklamiert. Durch die 1924/25 in Zentralasien vorgenommenen Grenzfestlegungen kamen die Gebiete Syrdarja und Siebenstromland, die v. a. von Kasachen bewohnt waren und bis dahin zur Turkestanischen ASSR gehörten, zur Kirgisischen ASSR, die 1925 in

(46 von 325 Wörtern)

Kasachstan als unabhängiger Staat

Am 25. 10.1990 erklärte der Oberste Sowjet die Kasachische SSR unter ihrem Präsidenten N. Nasarbajew für souverän.

Innenpolitische Entwicklung: Nach dem gescheiterten Putsch orthodox-kommunistischer Kräfte (19.–21. 8.1991) löste Nasarbajew die KP auf, ein Teil ihrer Mitglieder organisierte sich neu und behielt eine dominierende Rolle in den administrativen Strukturen. Am 1. 12.1991 wählte die Bevölkerung ohne Gegenkandidaten Nasarbajew zum Staatspräsidenten. Mit dem Gesetz vom 16. 12.1991 rief der Oberste Sowjet Kasachstans die Unabhängigkeit der Republik Kasachstan aus, die sich am 21. 12.1991 der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten

(80 von 1103 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kasachstan/geschichte