Almaty, bis 1921 Werny, bis 1993 Alma-Ata, gebietsunabhängige Stadt in Kasachstan, 700–900 m über dem Meeresspiegel, am Nordhang des Transili-Alatau, einem Ausläufer des nördlichen Tian Shan; (2019) 1,9 Mio. Einwohner, davon rd. ein Drittel Russen.

Von mehreren Gebirgsflüssen und -bächen durchflossen, ist

(41 von 291 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Almaty. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/almaty