Am 26. 8. 1920 wurde das Territorium Kasachstans zur Kirgisischen ASSR innerhalb der RSFSR proklamiert. Durch die 1924/25 in Zentralasien vorgenommenen Grenzfestlegungen kamen die Gebiete Syrdarja und Siebenstromland, die v. a. von Kasachen bewohnt waren und bis dahin zur Turkestanischen ASSR gehörten, zur Kirgisischen ASSR, die 1925 in

(46 von 325 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kasachstan im Rahmen der Sowjetunion. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/kasachstan/geschichte/kasachstan-im-rahmen-der-sowjetunion