(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Jordanien gehört mit einem Bruttonationaleinkommen (BNE) von (2017) 3 980 US-$ je Einwohner zu den Entwicklungsländern mit mittlerem Einkommen. Infolge der Besetzung des Westjordanlandes durch Israel 1967 verlor Jordanien seinen wirtschaftlichen

(30 von 209 Wörtern)

Landwirtschaft

In der Landwirtschaft sind nur noch 2 % der Erwerbstätigen beschäftigt; sie erwirtschaften (2016) 4,3 %

(14 von 96 Wörtern)

Dienstleistungssektor

Während der Kriegswirren in Libanon verlegten viele westliche Industrie- und Handelsunternehmen sowie Banken ihren Sitz von Beirut nach Amman, was zu einem Aufschwung des Dienstleistungssektors führte (Anteil am BIP 2016:

(30 von 210 Wörtern)

Industrie

Im industriellen Sektor (einschließlich Bergbau und Energiewirtschaft) erwirtschaften rund 17 % der

(11 von 41 Wörtern)

Bodenschätze

Ein wichtiger Wirtschaftszweig ist der Phosphatabbau nordöstlich und südlich von Amman.

(11 von 36 Wörtern)

Verkehr

Das Straßennetz als wichtigster Verkehrsträger hat eine Länge von 7 200 km

(11 von 77 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/jordanien/wirtschaft-und-verkehr