Guatemaltekische Literatur, zählt zur lateinamerikanischen Literatur in spanischer Sprache.

Die einzige bedeutende Dichterpersönlichkeit während der spanischen Kolonialherrschaft war der Jesuit Rafael Landívar (* 1731, † 1793), Autor der lateinischen Dichtung »Rusticatio Mexicana« (1781). Der erste bedeutende

(34 von 238 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Guatemaltekische Literatur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/guatemaltekische-literatur