(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Mit einem Bruttonationaleinkommen (BNE) von (2017) 450 US-$ je Einwohner gehört Gambia trotz umfangreicher Entwicklungshilfe und Schuldenerlasses zu den

(19 von 129 Wörtern)

Landwirtschaft

Die Landwirtschaft, die (2016) 17,8 % zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) beiträgt, beschäftigt über zwei Drittel der Erwerbspersonen. In meist kleinbäuerlichen

(18 von 125 Wörtern)

Industrie

Die Industrie trägt (2016) 13,4 % zum BIP bei. Der Schwerpunkt des

(11 von 36 Wörtern)

Tourismus

Innerhalb des Dienstleistungssektors (Beitrag zum BIP: 68,8 %) hat sich der Tourismus zu einer wichtigen Devisenquelle

(15 von 105 Wörtern)

Verkehr

Das Verkehrsnetz besteht aus Straßen und Binnenwasserwegen; Eisenbahnen und inländische Flugverbindungen gibt es nicht. Eine wichtige Verkehrsachse ist die

(19 von 134 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/gambia/wirtschaft-und-verkehr