Fremdsprachenunterricht, die planmäßige Unterweisung in einer von der Muttersprache verschiedenen Sprache; schließt sowohl altsprachlichen Unterricht als auch neusprachlichen Unterricht ein. Fremdsprachenunterricht wird auf allen Stufen des deutschen Bildungswesens angeboten. In den letzten Jahren hat das frühe Fremdsprachenlernen an Bedeutung gewonnen. Teilweise werden bereits in der Elementarstufe – im Rahmen unverbindlicher lokaler Einzelprojekte – spielerische Formen des Fremdsprachenunterrichts erprobt. Seit dem Schuljahr 2004/2005 ist der Fremdsprachenunterricht an allen Grundschulen verbindlich, in der Regel ab Klasse 3, in einigen

(75 von 535 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Fremdsprachenunterricht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fremdsprachenunterricht