Fluor [ursprüngliche Bezeichnung des Flussspats, des wichtigsten fluorhaltigen Minerals, von lateinisch fluor »das Fließen«], Elementsymbol F, ein chemisches Element aus der siebenten Hauptgruppe des Periodensystems (Halogene).

Fluor ist

(28 von 196 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Physiologie

Die physiologische Bedeutung des Fluors beruht in erster Linie auf dessen Beitrag zur Stabilität und Festigung von Knochen und

(19 von 133 Wörtern)

Vorkommen

Infolge seiner außergewöhnlich starken Reaktionsfähigkeit kommt Fluor in der Natur nur in Verbindungen vor, in der Häufigkeitsliste der Elemente steht es an

(22 von 154 Wörtern)

Geschichte

Bereits 1529 beschrieb G. Agricola die Verwendung von Flussspat als Flussmittel beim

(12 von 84 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Fluor. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fluor