Fluoridierung, Einsatz von Fluorverbindungen zur Vorbeugung oder Inaktivierung von Zahnschäden, insbesondere bei Karies oder anderen Mineralisationsdefekten. Die Fluoridierung erfolgt entweder systemisch über Fluoridtabletten und den Verzehr angereicherter Lebensmittel oder lokal in Form

(32 von 222 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Fluoridierung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fluoridierung