Fernández de Kirchner, Cristina Elisabet, argentinische Politikerin, * 19.2.1953 in La Plata, ⚭ mit Néstor Carlos Kirchner.

Die Juristin wurde Anwältin und Immobilienunternehmerin, bevor sie in der peronistischen Partido Justicialista ihre politische Karriere begann. 1989 eroberte sie ein Mandat im Regionalparlament der Provinz Santa Cruz. 1995–97 war sie Senatorin, 1997–2001 Abgeordnete im Kongress, ab 2001 wieder Senatorin.

(57 von 398 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Cristina Fernández de Kirchner. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fernandez-de-kirchner-cristina-elisabet