Eurokorps [-ko:r], am 5. 11. 1993 in Dienst gestellter, seit 30. 11. 1995 einsatzbereiter multinationaler militärischer Großverband, dessen Aufstellung auf dem 59. deutsch-französischen Gipfeltreffen am 22. 5. 1992 beschlossen worden war. Den Anstoß zur Formierung eines (zunächst) deutsch-französischen Korps gaben der damalige Bundeskanzler H. Kohl und der damalige französische Staatspräsident F. Mitterrand bei ihrem Treffen in Lille am 14. 10.

(54 von 381 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Eurokorps. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/eurokorps