Infektionserreger (Bakterien, Pilze, Viren, Parasiten) lösen die meisten Epidemien aus, während einige auch durch toxische Industrieprozesse oder Substanzen in Lebensmitteln oder Wasser bedingt sein können. So führte 1981 in Spanien ein Toxin in Speiseöl zur Vergiftung mehrerer Tausend Menschen mit

(40 von 273 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ursachen und Formen der Epidemie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/epidemie/ursachen-und-formen-der-epidemie