(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Wirtschaft

Die salvadorianische Wirtschaft hat lange unter den Folgen des Bürgerkrieges von 1979–92 gelitten. Außerdem wird das Land immer wieder von Erdbeben und Dürrekatastrophen heimgesucht. Erst seit den 1990er-Jahre stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wieder

(33 von 230 Wörtern)

Landwirtschaft

Der primäre Sektor beschäftigt knapp ein Fünftel der Erwerbstätigen. Der Beitrag zum BIP und auch der

(16 von 114 Wörtern)

Industrie

El Salvador ist neben Guatemala das industriell am weitesten entwickelte Land Zentralamerikas.

(11 von 59 Wörtern)

Tourismus

Nach Bürgerkrieg und Wiederaufbau spielt der Tourismus immer noch eine vergleichsweise

(11 von 64 Wörtern)

Verkehr

El Salvador besitzt das am besten ausgebaute Verkehrsnetz Mittelamerikas. Die beiden Hauptstrecken des rund

(13 von 88 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/el-salvador/wirtschaft-und-verkehr