Assen (1187–96) und sein Bruder Kalojan (1197–1207) konnten das Bulgarenreich mit dem Zentrum Tarnowo (1186–1393) nach Thrakien und Makedonien ausdehnen, 1202 die Anerkennung durch Byzanz erreichen und 1204 eine Union mit der römischen Kurie erzielen, die Kalojan den Königstitel und dem bulgarischen Patriarchen die

(44 von 313 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zweites Bulgarisches Reich (1185/87–1393/96). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bulgarien/geschichte/zweites-bulgarisches-reich-118587-139396