Am 12. 10. 1492 betrat C. Kolumbus auf einer der Bahamainseln erstmals amerikanischen Boden; er nahm einige dieser Inseln für Spanien in Besitz. Die indianische Bevölkerung wurde von den Spaniern versklavt und verschleppt.

Im 17. Jahrhundert ließen sich auf den Inseln Freibeuter

(39 von 277 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bahamas/geschichte