Aussperrung, das aus der Koalitionsfreiheit (Artikel 9 GG) abgeleitete Recht des Arbeitgebers, sich im Arbeitskampf gegenüber den Arbeitnehmern von den Arbeitsverhältnissen und der Lohnzahlungspflicht wenigstens zeitweilig zu lösen. Das Verbot der Aussperrung in einzelnen Landesverfassungen (so in Hessen) ist wegen Kollision mit dem Grundgesetz (Artikel 31) unwirksam.

In der Regel ist

(48 von 348 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Aussperrung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/aussperrung