Apeiron [griechisch »das Grenzenlose«] das, -, zentraler Begriff der antiken griechischen Theorien über Entstehung und Aufbau der Welt (Vorsokratiker); nach Anaximander u. a. das unbestimmte und unveränderliche

(26 von 175 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Apeiron (Physik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/apeiron-physik