Amazonas, Amazonenstrom, der größte Strom von Südamerika mit dem größten Stromgebiet

(11 von 32 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Ursprung und geografischer Verlauf

Der Amazonas entsteht durch Vereinigung der in den peruanischen Kordilleren entspringenden Quellflüsse Marañón, Huallaga und Ucayali und durchfließt

(18 von 126 Wörtern)

Naturräumliche Besonderheiten

Im Amazonastiefland sind infolge des geringen Gefälles die Nebenflüsse untereinander vielfach periodisch oder ständig durch natürliche

(16 von 113 Wörtern)

Wasserreichtum

Die abfließende Wassermenge wird bei Niedrigwasser auf 35 000 m3/s geschätzt, bei hohem Mittelwasser auf 120 000 m3/s,

(14 von 122 Wörtern)

Mündung

Der große Mündungstrichter am Atlantischen Ozean wird durch die Inseln Caviana

(11 von 64 Wörtern)

Geschichte

Die Mündung des Amazonas lernte V. Y. Pinzón 1500 kennen. F. Pizarros Gefährte F. de

(12 von 81 Wörtern)

Literatur

L. Staeck, Faszination Amazonas: Seine Menschen, seine Tiere, seine Pflanzen. (Berlin, 
(11 von 23 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Amazonas. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/amazonas-20