Als erstes architektonisches Werk der Renaissance gilt wegen ihrer neuartigen Konstruktion die Kuppel des Doms von Florenz. Deshalb wird der Beginn der Epoche auf 1420 festgelegt, und weil der Dom sich in Florenz befand, gilt die Stadt als Zentrum der Frührenaissance. Später

(42 von 295 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kunst und Architektur der Renaissance in Italien. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/renaissance/kunst-und-architektur-der-renaissance-in-italien