Deutschland ist mit 83 Mio. Einwohnern fast doppelt so dicht besiedelt wie Frankreich oder Polen. Mehr als ein Dutzend städtische Ballungsgebiete sind über das ganze Land verteilt. Insgesamt leben mehr als drei Viertel der Bevölkerung in Städten. Das bevölkerungsreichste Bundesland ist Nordrhein-Westfalen. Im Gebiet zwischen Rhein und Ruhr (Ruhrgebiet) leben rund 11 Mio. Menschen. Es gibt in Deutschland 81 Großstädte mit über 100 000 Einwohnern (2019), davon vier Millionenstädte: Berlin, Hamburg, München und Köln. Dünn besiedelt ist besonders

(78 von 549 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Gesellschaft. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/deutschland/gesellschaft