Syrien ist ein Staat in Westasien mit (2018) 16,9 Mio. Einwohnern; Hauptstadt ist

(13 von 18 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Landesporträt

Syrien ist ein Staat am östlichen Mittelmeer mit der Hauptstadt Damaskus. Das Land ist etwa halb so groß wie Deutschland. Hinter einem Küstenstreifen erheben sich mehrere Gebirgszüge. Richtung Osten erstreckt sich ein steppenartiges Hügelland, das Euphrat und Khabur durchfließen. Die Syrische Wüste nimmt den gesamten

(45 von 316 Wörtern)

Geografie

Syrien grenzt im Norden an die Türkei und im Osten an den Irak. Im Süden sind Jordanien, im Südwesten Israel und im Westen der Libanon die Nachbarstaaten. Der Mittelmeerküste im Nordwesten folgt eine 30 km breite und

(37 von 252 Wörtern)

Gesellschaft

Syrien hat 16,9 Mio. Einwohner. Die Bevölkerung konzentriert sich im Westen: in der Küstenregion sowie in Städten östlich der Gebirge. Dazu gehören Aleppo, Hama, Homs, Damaskus und Dara. Aufgrund des syrischen Bürgerkriegs hat das

(34 von 235 Wörtern)

Wirtschaft

Bis 2010 gehörte Syrien zu den Entwicklungsländern mit mittlerem Einkommen. Der Bürgerkrieg und internationale Strafmaßnahmen haben die Wirtschaft einbrechen lassen. Die Infrastruktur ist zerstört, der Tourismus kam zum Erliegen.

(29 von 203 Wörtern)

Geschichte

Im Altertum gehörte Syrien zusammen mit dem Libanon und Palästina zum Einzugsbereich verschiedener Hochkulturen. Im Land liefen viele Fernhandelswege zusammen. Es entstanden wohlhabende Städte. Sie blieben auch nach der Eroberung durch Alexander den Großen (333 v. Chr.) und im Römischen Reich (ab 46 v. Chr.) wirtschaftlich bedeutend. Im

(48 von 308 Wörtern)

Kultur

Im syrischen Kulturraum lebten bereits in der Steinzeit Menschen. Im Altertum stand das Land unter dem Einfluss von Hochkulturen aus Anatolien, Mesopotamien und Ägypten. Am Mittelmeer und an den Karawanenstraßen entstanden zahlreiche Städte wie Hama, Damaskus und Aleppo. Vom damaligen Wohlstand zeugen bis heute Ruinen von Palästen, Tempeln, Wohnhäusern, Speichern, Zitadellen sowie Wandschmuck, Skulpturen und Tontafeln mit Inschriften. Ein

(59 von 421 Wörtern)

Politik und Recht

Syrien ist eine Republik. An der Spitze steht mit großen Vollmachten der Staatspräsident, seit 2000 Baschar al-Assad (* 1965). Er wird direkt vom Volk auf sieben Jahre direkt gewählt, eine Wiederwahl ist möglich. Der Präsident hat den Oberbefehl über die Armee, ernennt die

(43 von 297 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Syrien. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/syrien