Autor Arno Schmidt

OA 1970 (1330 S.)

Form Roman

Epoche Gegenwart

»Zettels Traum« gilt als eins der schwierigsten literarischen Werke in deutscher Sprache. Arno Schmidt summiert darin seine Erfahrungen mit Literatur, seine Geschichtsphilosophie, Kulturkritik und Sprachtheorie.

Inhalt

An einem Sommertag des Jahres 1968 diskutiert Daniel (»Dän«) Pagenstecher,

(47 von 331 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zettels Traum. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/zettels-traum