Weltsprachen, natürliche Sprachen, die zur Überwindung von Sprachschranken global genutzt werden. Im Mittelalter diente in Europa das Lateinische als Lingua franca in Verwaltung,

(23 von 158 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Weltsprachen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/weltsprachen