Wandalen, Vandalen, lateinisch Vandali, Vandili|i, das Hauptvolk der germanischen Kultgemeinschaft der Lugier; die bedeutendsten Teilstämme der Hasdingen und Silingen (nach Letzteren ist Schlesien benannt) sind zunächst als im Oder-Warthe-Raum ansässig belegt; die Przeworskkultur galt früher als wandalisch. Unbewiesen

(38 von 267 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Ludwig Schmidt: Geschichte der Vandalen (21942; Nachdruck 1970
(10 von 76 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Wandalen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wandalen