Verbraucher|insolvenzverfahren, durch die Insolvenzordnung (InsO) vom 5. 10. 1994 zum 1. 1. 1999 eingeführtes besonderes vereinfachtes Verfahren bei Insolvenz natürlicher Personen (§§ 304–314 InsO). Es kann von Personen in Anspruch genommen werden, die keine selbstständige wirtschaftliche Tätigkeit

(34 von 236 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

A. Schmidt: Privatinsolvenz, Schuldenbereinigung, Restschuldbefreiung, Insolvenzplan (42014);
M.
(10 von 15 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Verbraucherinsolvenzverfahren. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/verbraucherinsolvenzverfahren