Überschuldung, der Zustand, bei dem das Vermögen einer natürlichen oder juristischen Person oder einer Gesellschaft die Schulden nicht mehr deckt (§ 19 Absatz 2 InsO).

(23 von 159 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Überschuldung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/uberschuldung