(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Politik

Gemäß der am 30.12.1999 in Kraft getretenen Verfassung (mehrfach revidiert) ist Venezuela eine präsidiale Bundesrepublik. Staatsoberhaupt, Oberbefehlshaber der Streitkräfte und oberster Inhaber der Exekutivgewalt (Regierungschef) ist der auf 6 Jahre direkt gewählte

(32 von 227 Wörtern)

Nationalsymbole

Die Nationalflagge wurde 1811 eingeführt und später mehrfach verändert, die heutige Form ist seit März 2006 gültig. Sie ist horizontal gelb über blau über rot gestreift. Auf dem blauen Streifen liegen

(31 von 216 Wörtern)

Parteien

Einflussreichste Parteien und Bündnisse sind der Partido Socialista Unido de Venezuela (PSUV;

(12 von 84 Wörtern)

Gewerkschaften

Größte Dachverbände sind die Confederación de Trabajadores Venezolanos (CTV; gegründet 1936)

(11 von 34 Wörtern)

Militär

Die Gesamtstärke der Wehrpflichtarmee (Dienstzeit 30 Monate) beträgt etwa 115 000 Mann

(11 von 32 Wörtern)

Verwaltung

Das Staatsgebiet ist eingeteilt in 23 Bundesstaaten und den Bundesdistrikt (Distrito

(11 von 39 Wörtern)

Recht

An der Spitze der Gerichtsbarkeit steht der durch die Verfassung von

(11 von 58 Wörtern)

Bildungswesen

Allgemeine Schulpflicht besteht im Alter von 6 bis 15 Jahren. Die erste Stufe bildet die

(15 von 105 Wörtern)

Medien

Der Staat versucht seinen Einfluss, insbesondere über den Rundfunk, zu erhöhen und oppositionelle Medien, mit wirtschaftlichen und gesetzlichen Mitteln, auszuschalten. In einem politisch aufgeheizten Klima stehen Journalisten

(27 von 187 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Politik und Recht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/venezuela/staat-und-recht