Im Unterschied zu anderen Staaten Lateinamerikas gilt Uruagay als Hort der politischen Stabilität. Die seit dem 19. Jahrhundert andauernde demokratische Entwicklung wurde jedoch durch die Militärdiktatur (1973–85) unterbrochen.

(28 von 195 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Politik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/uruguay-20/staat-und-recht/verfassung