Moderner Tierschutz beschäftigt sich mit allen Bereichen, in denen Tiere den Interessen des Menschen dienen. Dazu zählen die Nutztierhaltung, die Tierversuche, die Haltung von Tieren im Privathaushalt, im Zoo oder Zirkus, die Jagd, die Verwendung von Tieren beim Sport, für die Kürschnerei und mit zunehmender Bedeutung gentechnische Manipulationen an Tieren. Primäres Ziel des Tierschutzes ist nicht der Schutz von Arten und Populationen, welche durch Nachstellung vom Menschen oder durch Vernichtung ihrer Lebensgrundlage in ihrem Gesamtbestand gefährdet sind. Dieses gehört zu

(80 von 697 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Problembereiche des Tierschutzes. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/tierschutz/problembereiche-des-tierschutzes