(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Bevölkerung

Die Bevölkerung besteht zu etwa 75 % aus Taivölkern: Thai leben vor allem in der Mitte und im Süden des Landes, Lao Isan im Norden und Nordosten, Shan im Nordwesten. Amtssprache ist Thailändisch, das mit eigenen Buchstaben geschrieben wird (Thailändische Schrift). Chinesen (14 %) sind größtenteils erst seit der Mitte des 19. Jahrhunderts eingewandert. Sie besitzen zumeist

(54 von 381 Wörtern)

Religion

Die Verfassung garantiert die Religionsfreiheit, räumt dabei allerdings dem Buddhismus als der nationalen Religion (nicht Staatsreligion) Thailands eine Sonderstellung ein, deren Garant der König ist. Der König ist Träger der obersten Entscheidungsgewalt im nationalen buddhistischen

(35 von 248 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Gesellschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/thailand-20/gesellschaft