Die Swasi kamen im Rahmen der Nguni-Wanderung um 1750 in das Gebiet des heutigen Eswatini (bis 2018 Swasiland). Bedeutende Könige (Sobhuza I., * um 1780, † 1839; Mswati II., * um 1820, † 1868) formten im 19. Jahrhundert aus der Swasi-Oberschicht, alteingesessenen Sotho und anderen zugewanderten Nguni-Gruppen das Staatsvolk der Swasi. 1868 kamen die

(47 von 329 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/swasiland/geschichte