Steinbau, Bauweise, bei der Natur- oder Kunststeine zu einem Baukörper geschichtet werden; auch das Bauwerk selbst wird als Steinbau bezeichnet. Die Steine sind meist mit Mörtel im Verbund zu einem Baukörper geschichtet. Antike Steinbauten bestanden häufig aus schweren, massiven Blöcken, die aufgrund ihrer genauen Bearbeitung so geschichtet werden konnten, dass ihr Gewicht ausreichte, um die

(55 von 391 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Steinbau. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/steinbau