Backsteinbau, Bau aus Ziegeln oder Klinkern. Diese werden im Verband gemauert (z. B. Binder- und/oder Läuferverband) und können berappt, verputzt, verkleidet oder roh belassen werden. Die ältesten Bauwerke Ägyptens sind aus ungebrannten, an der Sonne getrockneten Ziegeln errichtet, ebenso in Mesopotamien, wo Wände und Säulen mit teppichartig zusammengesetzten farbigen Steinen verkleidet wurden. Etrusker und Griechen kannten

(55 von 389 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Wismar: St. Nikolai Kirche

Die St. Nikolai Kirche

(9 von 31 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Backsteinbau. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/backsteinbau