Mauer [althochdeutsch mura, von lateinisch murus], Bauwesen: meist lang gestreckter Baukörper aus Mauerwerk, im weiteren Sinn auch aus Stampfmassen, aus Lehm, Beton u. a. Baustoffen hergestellte Wände. Die untere Abgrenzung einer Mauer wird Mauersohle, die obere Mauerkrone genannt; die äußere, sauber ausgeführte Flucht wird als Mauerhaupt bezeichnet. Bei Gebäuden unterscheidet man Grund- oder

(52 von 370 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mauer (Bauwesen). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mauer-bauwesen