Sozialismus der, -, 1) seit dem Ende des 18. Jahrhunderts als Antwort auf die soziale Frage und als Gegenmodell zur Wirtschaftsweise des Kapitalismus

(21 von 138 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Ziele

Im Sinn ihres prinzipiell optimistischen Menschenbildes, das den Menschen zur erfolgreichen Gestaltung seiner Geschicke und zu gesellschaftlicher Selbstorganisation ohne starke Kontroll- und Repressionsinstanzen befähigt sieht, suchen die verschiedenen Spielarten des Sozialismus mit der Neuordnung des sozioökonomischen Bereichs die mit der Entwicklung der Industriegesellschaft verbundenen Missstände (soziale Frage) theoretisch zu analysieren und praktisch zu lösen. Ziel aller sozialistischen Bewegungen und Organisationen ist die Begründung

(63 von 448 Wörtern)

Geschichtliche Entwicklung

19. Jahrhundert: Der Frühsozialismus der vormarxistischen Zeit, beeinflusst von der aufklärerischen Idee einer allgemeinen Weltverbesserung, trat v. a. in Frankreich auf (F. Babeuf, É. Cabet und trug utopische Züge (utopischer Sozialismus); Gleiches gilt für die Ideen W. Weitlings in Deutschland. Manche dieser Vorstellungen gingen in die anarchosyndikalistische Bewegung in Frankreich, Spanien und Italien ein; sie finden sich auch später im Marxismus.

Neben diesen mehr utopischen Entwürfen zielte nach der französischen Julirevolution (1830) bei C. H. de Saint-Simon, J. C. L. Simonde de Sismondi, L. Blanc und P.-J. Proudhon die

(79 von 939 Wörtern)

Bestandsaufnahme

Der Sozialismus als Idee sowie als soziale und politische Bewegung ist zwar von den Entwicklungen seit 1989/90 weniger betroffen als der Kommunismus und der Marxismus, gleichwohl aber im Kern berührt. Es stellt sich die Frage, inwieweit der Sozialismus als Leitidee einer auf Gleichheit, Solidarität und

(45 von 320 Wörtern)

Werke

Weiterführende Literatur:

Geschichte des Sozialismus, hg. v. J. Droz, 17 Bde. (aus dem Französischen, 1974–84);
W. Hofmann: Ideengeschichte der sozialen
(16 von 109 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Sozialismus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sozialismus