serbische Kunst, im engeren Sinn die Kunst der Serben im westlichen Südosteuropa, im weiteren Sinn die Kunst auf dem Gebiet Serbiens.

Mittelalter bis Barock: Die serbische Kunst begann mit der Christianisierung der Serben durch östliche Missionare (9. Jahrhundert), wodurch sie von Anfang an durch ein religiöses und östliches Gepräge bestimmt war. Von besonderer Bedeutung wurde der Einfluss noch vorhandener frühchristlicher und frühbyzantinischer Denkmäler. Die Blütezeit der serbischen Kunst im Mittelalter (ihren Höhepunkt erreichte sie im 14. Jahrhundert) war bedingt durch die im

(79 von 1044 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, serbische Kunst. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/serbische-kunst