Schröder, Gerhard Fritz Kurt, Politiker, Bundeskanzler 1998–2005, * 7. 4. 1944 in Mossenberg (heute zu Blomberg).

Schröder ist Rechtsanwalt und wurde 1963 Mitglied der SPD; 1978–80 Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialisten (»Juso«) in der SPD, 1980–86 und 1998–2005 Mitglied des Bundestags. Schröder war in Niedersachsen 1986–98 Mitglied des Landtags, 1986–90 Vorsitzender der Landtagsfraktion und 1994–98 Landesvorsitzender der SPD; ab 21. 6. 1990 amtierte er als Ministerpräsident (1990–94 einer Koalitionsregierung aus SPD und Grünen, 1994–98 und erneut März bis Oktober 1998 in

(78 von 553 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

G. Schöllgen, Gerhard Schröder. Die Biographie (2015)
B. AndaR. Kleine, Gerhard Schröder.
(10 von 12 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Gerhard Schröder. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schröder-gerhard-fritz-kurt