Sappho [ˈzafo, ˈzapfo], eigentlich Psappho, griechische Lyrikerin, lebte um 600 v. Chr. auf der Insel Lesbos; gilt als die bedeutendste Lyrikerin der

(21 von 161 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

U. v. Wilamowitz-Moellendorff: Sappho und Simonides (1913; Nachdruck 1985);
H. Saake: Sappho-Studien
(11 von 50 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Sappho. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sappho-20